Palast von Knossos, Kreta

Reiseführer und Fotos von Palast von Knossos auf Kreta

13

Minoischer Palast von Knossos

Besuchen Sie auch Fotos Palast von Knossos, unseren Stadtplan Palast von Knossos sowie Hotels nähe Palast von Knossos.

 Bildansicht Sehenswürdigkeit

Bedeutendste Sehenswürdigkeit von Kreta: Das antike Ausgrabungsfeld Knossos

Palast von Knossos Ansicht von Citysam  Kreta

Der Palast von Knossos wurde um 1450 v. Chr. erbaut

Knossos liegt fünf Kilometer südöstlich von Iraklio  1  und ist die größte und wohl bedeutendste Sehenswürdigkeit Kretas. Das antike Ausgrabungsfeld ist ein Beweis für die schon lange vor der griechischen Zeit existierende Hochkultur auf der Insel Kreta. Die so genannte minoische Kultur wurde nach dem mythischen König Minos bezeichnet: Bis heute weiß man allerdings nicht, ob Minos ein Name, oder - vergleichbar mit Pharao - ein Titel war.

Der minoische Palast von Knossos – Bau und Wiederentdeckung

Der minoische Palast von Knossos wurde etwa um die Zeit von 1450 v. Chr. auf dem Hügel Kephala erbaut, besiedelt wurde die Gegend jedoch schon um 2000 v. Chr. Der Prunkbau weiß auch heute noch zu beeindrucken: Die ehemalige Palastanlage umfasst eine Fläche von zirka 20.000 Quadratmetern und teilt sich in über 1.200 Räume mit unzähligen Gängen und Treppen auf.

Etwas verblüfft bemerkt man, dass unter anderem die Säulen des Palastes von Knossos in kräftigen Farben gehalten sind: Diese sind nicht im Originalzustand, sondern wurden während der Ausgrabungsarbeiten im 20. Jahrhundert so angemalt. Damals vermutete man, dass der Palast einmal so ausgesehen habe – bestätigt ist dies allerdings nicht.

 Impressionen Attraktion  auf Kreta

Blick über das weitläufige Gelände

In den Jahren von 1899 bis 1914 brachte der Archäologe Sir Arthur Evans, dessen Büste gleich am Eingang der antiken Anlage steht, den versunkenen, minoischen Palast wieder ans Tageslicht. Der Wissenschaftler wollte vor allem eins: Den Prunkbau konservieren und dem Betrachter eine Ahnung davon geben, wie das Gebäude einmal ausgesehen haben könnte. Evans ist somit für die teilweise fragwürdige Restaurierung der Ausgrabungsstätte Knossos verantwortlich. Er experimentierte zuerst mit Holz, entschied sich dann aber, die antiken Räume mit Beton zu restaurieren. Dies war keine so gute Idee, denn durch die zahlreichen Touristen, die den minoischen Palast täglich besichtigen, bekommt der Beton schnell Risse. Also nicht wundern, wenn zeitweise einige Teile der Ausgrabungsstätte nicht zugänglich sind!

Der minoische Palast von Knossos – Verlust von Informationen

Die schlechte Ausgrabungsdokumentation und eine übereilte und vorschnelle Arbeitsweise waren dafür verantwortlich, dass viele wertvolle Informationen verloren gingen. Evans nahm seine eigenwilligen Restaurierungen und Wandbemalungen vor, die – aus heutiger Sicht - nichts mit einer wissenschaftlichen Ausgrabung zu tun haben. Allerdings haben seine Ausschmückungen den Vorteil, dass man sich gut vorstellen kann, wie die Räume des Palastes früher ausgesehen haben könnten.

Ein Rundgang in den minoischen Palast von Knossos

Die Ausgrabungsstätte von Knossos irritiert den Besucher auf den ersten Blick vielleicht, da der minoische Palast mit schmalen Durchgängen und Treppenabsätzen - scheinbar ohne Ausgang - angelegt ist und zunächst einen labyrinthartigen Eindruck erweckt. Abgesperrte Bereiche und festgelegte Gehwege zeugen von den großen touristischen Anstürmen. Man darf sich nicht wundern, wenn manche Teile des Palastes gesperrt sind – die Anlage wird jährlich von rund 600.000 Menschen besucht, die ihre Spuren hinterlassen.

 Bild von Citysam

Blick ins Innere des Palastes

 Bildansicht Attraktion

Der Palast wurde Ende des 19. Jhds. geborgen

Palast von Knossos Ansicht Sehenswürdigkeit

Der Palast belegt die einstige Hochkultur auf Kreta

Der Eingang zum minoischen Palast von Knossos befindet sich im gepflasterten Westhof, der von zwei kleineren Prozessionswegen gekreuzt wird. Man geht an Schächten und dem Prozessionskorridor vorbei und befindet sich im Inneren des Palastes – im Erdgeschoss des Südkorridors kann man das eindrucksvolle Fresko des Lilienprinzen bestaunen.

Der Thronsaal befindet sich im Nordwesten der großen Palastanlage und beheimatet die Replik des dort geborgenen Alabasterthrons: Dieser Königsstuhl ist wahrscheinlich der älteste Europas. Im 46 Meter langen und 22 Meter breiten Mittelhof fanden früher vermutlich sportliche Wettbewerbe statt – bewiesen ist dieser Verwendungszweck jedoch nicht. Mit Sicherheit lässt sich aber sagen, dass an den Schmalseiten des Mittelhofes einst die imposanten Nord- und Südeingänge lagen und die Langseiten vom Ost- und Westflügel begrenzt wurden.

 Ansicht Reiseführer

Zeitweise sind einige Palastteile wegen Sanierungsarbeiten geschlossen

Palast von Knossos Fotografie Reiseführer

Beeindruckt auch heute noch: Der Minoische Palast

 Bildansicht Sehenswürdigkeit

Ausblick über die Gegend

Im Ostflügel des Palastes werden die ehemaligen Gemächer des Königs vermutet. In diesem Teil des Prunkbaus fällt vor allem das elegante, zum Lichthof offene, Große Treppenhaus auf.

Im südlichen Teil der Palastanlage von Knossos befinden sich die Gemächer der Königin, die prachtvoll durch das Fresko eines Delfins geschmückt sind. Im nordwestlichen Teil, etwas außerhalb des minoischen Herrschersitzes, liegt das antike Theater, in welchem 500 Zuschauer Platz hatten.

Besondere Hinweise zum Besuch von Knossos

Da die antike Anlage von Knossos die bedeutendste Besucherattraktion Kretas ist, sollte man am besten am Morgen oder frühen Abend anreisen, um dem größten Trubel zu entgehen. Im Sommer ist zudem die extreme Hitze zu bedenken, weshalb man ausreichend Getränke und Sonnenschutz mitbringen sollte. Um die ganze Anlage in Ruhe besichtigen zu können, sollte man mindestens zwei Stunden Zeit einrechnen.

Es kann durchaus passieren, dass nicht alle Teile des Palastes öffentlich zugänglich sind. Die jährlich 600.000 Besucher hinterlassen ihre Spuren in Knossos, so dass Restaurierungsarbeiten durchgeführt werden müssen.

Hunger und Durst stillt man am besten in einer der einfachen, aber guten Gaststätten an der nach Knossos führenden Straße.

 Foto von Citysam

Jährlich besichtigen 600.000 Menschen den Palast von Knossos

 Fotografie Attraktion

Zur Besichtigung braucht man 2 Stunden

Übersicht der Bewertungen Palast von Knossos

Von den vorliegenden Bewertungen über die Attraktion ergibt sich die durchschnittliche Bewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 124 Bewertungen zu Palast von Knossos:
80%
  • Das auch unter dem Namen Heraklion bekannte Iraklio liegt im Nordteil der I...
  • Malia Palast - Der Palast von Malia ist nach Knossos und Festos die bedeutends...
  • Palast von Festos - Einen historischen Höhepunkt bei einem Kreta-Besuch stellt...
  • Rethimnon, ein moderner und der mit 25.000 Einwohnern drittgrößte Ort Kreta...

Stadtplan Palast von Knossos

Stadtplan Palast von Knossos

Im Moment oft gebuchte Kreta Hotels

Esthisis Suites Chania Foto
Ano Platanias, 73014 Plataniás
EZ ab 83 €, DZ ab 83 €
Ilios Village Bild
Ano Stalos, 73100 Stalós
EZ ab 120 €, DZ ab 120 €
Hotel Amphora Bild
Par. Theotokopoulou 20, 73100 Chania
EZ ab 86 €, DZ ab 86 €
Talos Hotel Apartments Bildaufnahme
Main Street, 73100 Aghii Apostoli

Kreta-Reiseführer per PDF Downoad

Sie erhalten den gesamten Kreta Reiseführer inklusive der den Bildern und Landkarten als PDF-Datei gratis zur Reservierung einer Unterkunft
Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Kreta

Kreta Reiseführer:

Umfangreicher Reiseführer von KretaBis Fotos, Landkarte, SeitenInhalte, Umfang und Layout individuell einstellbarFür 30 Regionen möglichJetzt als Sofort-Download kostenfrei zur Buchung eines Hotels sowie für 9,95 € in unseren PDF-Online-Shop

Beliebte Bereiche von Kreta:

Bei Citysam finden Sie Hotels von Kreta verschiedener Themen inklusive einem gratis Reiseführer als PDF bei jeder Buchung mit Tipps der Touristenattraktionen, den beweglichen Kreta Stadtplan mit Landkarten und viele Fotos von Kreta.

Straßenkarte hierzu

Entdecken Sie die Umgebung im Stadtplan mit Landkarte von Palast von Knossos. Entdecken Sie dort zusätzliche Sehenswürdigkeiten und Hotels.

Community für Deine Tipps

Häufig gestellte Fragen sowie Antworten zu Kreta hier im großen Forum.

Weitere Posts aus dem Kreta-Forum von weiteren Palast von Knossos Fans

Ihre Frage bzgl. Palast von Knossos im Forum:

TaRaLu: Ich suche Stelios und Hannah aus Griechenland Kreta (0 Antworten)
hallo ich suche einen Stelios und eine Hannah beide sind verheiratet leben in Griechenland auf Kreta es ist schon eine weile her als wir uns das letzt...
weiterlesen / antworten
Happy Taxi: Nettes deutsches Taxi auf Kreta!! (0 Antworten)
www.kretataxi.eu :verliebt: Liebe Kretafreunde! Ein Taxi auf Kreta ist eine kniffelige Sache, wenn man die Sprache nicht spricht! Ich bin Deutsc...
weiterlesen / antworten
Gast: Chania (0 Antworten)
Stell jetzt eine Frage über Chania an andere User. Die gestellte Frage wird in unserem Forum Kreta als "Gast" gepostet.
weiterlesen / antworten
Hotels Flug + Hotel Flüge Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos Forum meinCitysam

Palast von Knossos auf Kreta Copyright © 1999-2017 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.