Omalos-Hochebene, Kreta

Reiseführer und Fotos von Omalos-Hochebene auf Kreta

85

Omalos-Hochebene

Besuchen Sie auch Fotos Omalos-Hochebene, den Stadtplan-Omalos-Hochebene und Hotels Nähe Omalos-Hochebene.

Omalos-Hochebene Fotografie Reiseführer  Blick über die fruchtbare Omalos-Hochebene

Blick über die fruchtbare Omalos-Hochebene

Die Omalos-Hochebene im westlichen Kreta ist zirka 25 Quadratkilometer groß und liegt auf 1.000 Metern Höhe. Der fruchtbare Boden, der durch die Ablagerung von Sedimenten im Wasser im Laufe der Jahrtausende entstand, wird intensiv landwirtschaftlich genutzt. Viehhaltung wird in Omalos hingegen weniger betrieben als auf anderen Hochebenen Kretas. Das Gestein, aus dem die Hochebene besteht, bietet viele Höhlen und Schluchten, wie unter anderem die bekannte Samaria-Schlucht 86. Im Winter fallen auf der Omalos-Hochebene bis zu zwei Meter Schnee, und das Gelände gleicht einem weißen Märchenland. Doch auch im Sommer ist es hier oben sehr beeindruckend – der Blick über die Bergkuppen und die vielen grünen Flächen ist einfach majestätisch!

86

Samaria-Schlucht

Nutzen Sie zusätzlich Fotos Samaria-Schlucht, unseren Stadtplan-Samaria-Schlucht und Hotels nähe Samaria-Schlucht.

Samaria-Schlucht Impressionen Sehenswürdigkeit

Beeindruckend: Die Samaria-Schlucht

Die Samaria-Schlucht gehört zu den größten und beliebtesten Attraktionen auf Kreta und wurde bereits drei Mal vom Europarat für ihre natürliche Schönheit ausgezeichnet. Beeindruckend ist die Steilwand allemal – hier kommt sich der Mensch sehr klein vor und spürt die Macht der Natur.

Die Felsspalte ist 18 Kilometer lang und erstreckt sich von der Omalos-Hochebene 85 bis zum Libyschen Meer. Entstanden ist der 4.850 Hektar große Nationalpark wahrscheinlich vor 14 Millionen Jahren durch einen Erosionsprozess, bei dem die Kluft stetig durch einen Fluss ausgewaschen wurde.

Der Wanderweg in der Samaria-Schlucht ist von gigantischen Felsblöcken, Platanen und Zypressen umgeben und verläuft im schattigen Flussbett. Heute leben in der Samaria-Schlucht viele Pflanzen und Tiere, so dass die UNESCO die Felsspalte als Biosphären-Reservat anerkannt hat. Vielleicht hat man bei einer Wanderung durch die Samaria-Schlucht das Glück und entdeckt ein Exemplar der seltenen wilden Orchidee oder sieht einen majestätischen Steinadler.

 Ansicht Reiseführer

Historische Relikte in der Samaria-Schlucht

Samaria-Schlucht Impressionen von Citysam  auf Kreta

Die Felsspalte ist 18 Kilometer land

 Bild von Citysam

Die Schlucht ist ein UNESCO-Biosphären-Reservat

Besondere Hinweise zur Samaria-Schlucht

Die 16 Kilometer lange Wanderung durch die Samaria-Schlucht ist zwar kein Spaziergang, aber durchaus zu bewältigen. Besonders wichtig sind für diesen Ausflug geeignete Schuhe - Außerdem sollte man für ausreichend Sonnenschutz sorgen, da die Schlucht auf den letzten Kilometern keinerlei Schatten bietet. Dafür kann man aber an einigen Stellen frisches Quellwasser in die leeren Getränkeflaschen nachfüllen.

 Impressionen Sehenswürdigkeit

Bachlauf in der Samaria-Schlucht

Man sollte auch genügend Proviant mitnehmen, da es unterwegs keine Möglichkeiten gibt, etwas zu Essen zu kaufen. Des weiteren gibt es einige Verhaltensregeln, die man einhalten sollte – schließlich ist die Samaria-Schlucht ein Nationalpark. So ist es unter anderem nicht gestattet, über Nacht in der Felsspalte zu bleiben, Feuer zu machen, Tiere zu fangen und Pflanzen zu sammeln, Müll zu entsorgen oder im Fluss zu schwimmen, zu rauchen und Alkohol zu trinken. Die Schlucht ist nur in den Monaten von Mai bis Oktober geöffnet: in der restlichen Zeit fließt wegen der Schneeschmelze und starken Regenfällen ein zu großer Wasserstrom durch die Felsspalte.

Insgesamt dauert die Wanderung von Xylokastro bis zum Ende der Schlucht etwa sechs bis sieben Stunden, dabei gilt es, 1.200 Meter Höhenunterschied zu bewältigen. Am Ende der Samaria-Schlucht gibt es Boote, mit denen man nach Chora Sfakion 67 fährt – von dort aus wird man in einem Bus zum Startpunkt der Schluchtentour gebracht. Wenn man seine Badesachen nicht vergessen hat, kann man sich auch erst mal am Strand von Agia Roumeli erholen.

Samaria-Schlucht Bildansicht Sehenswürdigkeit

Eine antike Brücke

 Bildansicht Sehenswürdigkeit

Am Ende der Schlucht starten Boote

Samaria-Schlucht Foto Sehenswürdigkeit

Wanderweg durch die Schlucht

87

Paleochora

Besuchen Sie auch Bilder Paleochora, den Stadtplan Paleochora oder Hotels nähe Paleochora.

 Foto Reiseführer  auf Kreta

In Paleochora gibt es lange und idyllische Sandstrände

Paleochora befindet sich im südwestlichen Kreta und bietet eine große Überraschung: Zwischen den kahlen Küstenbergen erblickt man die ins Lybische Meer ragende Landzunge, die von breiten Sandstränden gesäumt wird! Dieser Strand gilt völlig zu Recht als einer der schönsten an der Südküste von Kreta, die prachtvollen Tamariskengewächse, welche die Küste einrahmen, fügen sich harmonisch ins Bild. An der Küste kann man die Außenmauern, den Innenhof und die Reste der Zisterne eines venezianischen Kastells aus dem 13. Jahrhundert besichtigen.

Die 1.500 Einwohner von Paleochora leben heute überwiegend vom Tourismus, der in den letzten Jahren enorm zugenommen hat: Dementsprechend sieht man viele Hotels, Restaurants, Geschäfte und Souvenirläden. Der teilweise starke Wind, der an der Südküste vorherrscht, bietet vor allem für Surfbegeisterte gute Möglichkeiten.

 Impressionen Reiseführer  Kreta

Fischerboote am Hafen von Paleochora

 Bild Reiseführer

Entspanntes Strandleben in Paleochora

 Bild Reiseführer

In Paleochora leben heute 1.500 Menschen

  • Das auch unter dem Namen Heraklion bekannte Iraklio liegt im Nordteil der I...
  • Die Imbros-Schlucht ist eine Durchquerung wert, um die landschaftlichen Bes...
  • Chania ist mit um die 60.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt auf Kreta und...
  • Die zirka zwölf Kilometer lange, fast kreisrunde Lassithi-Hochebene liegt i...

Stadtplan Omalos-Hochebene

Omalos-Hochebene Kreta Stadtplan

Zurzeit gefragte Unterkünfte

Elea Bild
Makris Toichos, 73100 Aghii Apostoli
EZ ab 56 €, DZ ab 56 €
Kavos Beach Apartments & Studios Bildansicht
Akrotiri, 73134 Stavros
EZ ab 39 €, DZ ab 39 €
4S-Beach Apartments Bild
161B Agiou Ioannou Str., 70007 Stalís
Talos Hotel Apartments Bild
Main Street, 73100 Aghii Apostoli


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Kreta

Hotel reservieren

Buchen Sie ein passendes Hotel auf Kreta hier über Citysam ohne Reservierungsgebühr. Gratis bei jeder Buchung bekommt man bei Citysam einen E-Book-Reiseführer!

Stadtpläne Kreta

Entdecken Sie Kreta und die Region durch die interaktiven Kreta-Stadtpläne. Per Luftaufnahme finden Sie Touristenattraktionen und buchbare Hotels.

Touristenattraktionen

Informationen von Gournia, Palast von Knossos, Kalidon, Vaï und zahlreiche weitere Attraktionen erfahren Sie mithilfe unseres Reiseportals hierzu.

Unterkünfte bei Citysam

Beliebte Hotels und Unterkünfte jetzt finden und buchen

Die folgenden Unterkünfte finden Sie bei Omalos-Hochebene und anderen Attraktionen wie Iraklio, Palast von Festos, Palast von Knossos. Außerdem gibt es Hotelsuche momentan 2.073 andere Unterkünfte auf Kreta. Alle Buchungen mit gratis PDF-Reiseführer zum Download.

To Ellinikon

Omalos 30m bis Omalos-Hochebene
To Ellinikon

Neos Omalos Hotel 2*

Omalos Kydwnias, Chania 44m bis Omalos-Hochebene
Neos Omalos Hotel

Omalos Village

Omalós 640m bis Omalos-Hochebene
Omalos Village

Agriorodo

Omalós 1,9km bis Omalos-Hochebene
Agriorodo

Suche nach weiteren Unterkünften:

Anreise:
Abreise:
Hotels Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos

Omalos-Hochebene auf Kreta Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.